Facebook Logo
Twitter Logo
Startseite > Nëmme Mat Eis!
Superman blind, Wonder Woman taub, Hulk ohne Arm und Spiderman im Rollstuhl. Alle lachen und prosten sich mit einem Gläschen zu.
Grafik 'Superhelden' von Emmanuella J. Martija

Wer ist "Nëmme Mat Eis!"?

"Nëmme Mat Eis!" ist ein Verein ohne Gewinnzweck, der es sich zum Ziel gesetzt hat die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Luxemburg zu beobachten und durch verschiedene begleitende Aktionen positiv voran zu treiben.

"Nëmme Mat Eis!" ist Luxemburgisch und heisst auf Deutsch "Nur mit uns!". Der Verein ist eine behinderungsübergreifenden Selbstvertreterorganisation. Er wurde von und für behinderte Personen gegründet.

Der Verein will

  • über die UN-Behindertenrechtskonvention, kurz "UN-BRK", informieren,
  • die Umsetzung der UN-BRK in Luxemburg beobachten, sei es auf Ebene des Staates oder der Gemeinden,
  • sich als beratender Partner bei der Umsetzung der UN-BRK anbieten,
  • eine Plattform für den behinderungsübergreifenden Erfahrungsaustausch anbieten, sei es für Einzelpersonen oder für Organisationen.

News

04.05.2019 - Generalversammlung und Rundtischgespräch

Logo NME

Veranstaltung abgesagt!

Mit Rücksicht auf die Staatstrauer zum Tod von Großherzog Jean muss die geplante Veranstaltung leider abgesagt werden. Wir bemühen uns Ihnen so schnell wie möglich einen Ersatztermin zu nennen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu unserer ordentlichen Generalversammlung und einem Rundtischgespräch ein.

Wann: ???

Wo: Versammlungsraum Info-Handicap
65, Avenue de la Gare
Luxemburg

Tagesordnung

  1. Ansprache des Präsidenten
  2. Tätigkeitsbericht 2018
  3. Bericht des Kassenwarts 2018 und Bericht der Kassenprüfer
  4. Abnahme des Kassenberichts 2018 und Entlastung des Verwaltungsrats
  5. Wahl des Verwaltungsrats Aufruf zur Kandidatur für den Verwaltungsrat
  6. Geplante Aktivitäten für 2019
  7. Verschiedenes / freie Diskussion

Im Anschluß möchten wir zu einem Rundtischgespräch einladen.

Nationaler Aktionsplan „Spezifische Bedürfnisse“ (2019-2023)

>>> mehr Information

08.12.2018 - Konferenz mit Raul Krauthausen

Raul Krauthausen

Die UN-BRK in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung umsetzen.

Konferenz mit Herrn Raul Krauthausen, auch bekannt als „der Mann mit der Mütze“

Zeit: 8. Dezember von 15:00 bis 17:30 Uhr

Ort: 2, Rue des Ardennes, L-1133 Luxembourg

Organisiert von Nemme Mat Eis Asbl mit den Fördervereine und DTH/OGBL sowie die Unterstūtzung von AMCIS asbl und der Stadt Luxemburg.

>>> mehr Information

20.06.2018 - Leitfaden für Medienschaffende in Luxemburg

Titelblatt Leitfaden

Das Centre pour l’Egalité de Traitement (CET), die Commission consultative des Droits de l’Homme du Grand-Duché de Luxembourg (CCDH), die HörgeschädigtenBeratung, Info-Handicap, Klaro und Nëmme Mat Eis ! zusammen einen Leitfaden für Medienschaffende in Luxemburg zum Thema Behinderung und barrierefreies Berichten erarbeitet.

>>> mehr Information

31.05.2018 - Konferenz: „Die UN-Behindertenrechtskonvention – Ein scharfes Schwert oder ein stumpfes Messerchen?“

Logo Ville de Luxembourg

Eine Konferenz von "Nëmme mat Eis!" im Rahmen der Sensibilisierungswochen der Stadt Luxemburg.

Ab sofort finden Sie die Präsentation zum Vortrag hier zum Download im PDF Format.

>>> mehr Information

01.02.2018 - Die UN Behindertenrechtskonvention - Ein scharfes Schwert oder ein stumpfes Messerchen?

Ein Aufruf zur Mitarbeit von Nëmme mat Eis!

>>> mehr Information